Datenschutzerklärung

MACHINE ZONE, INC. (“MZ”)

Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 19. September 2022

MZ entwickelt und veröffentlicht Mehrspieler-Spiele für das Internet und mobile Endgeräte. Diese Datenschutzerklärung (diese „Erklärung“) beschreibt die Art und Weise, wie MZ („Studio“, „uns“, „unser“ oder „wir“) personenbezogene Daten unserer Nutzer („Nutzer“ oder „Sie“) im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Produkte oder Dienste, einschließlich unserer Produktangebote wie unserer Website unter www.mz.com und Studio-Spielen, die auf einer mobilen Plattform bereitgestellt werden, oder anderer Studio-Produkte oder -Dienste, die auf diese Erklärung verweisen oder mit ihr verlinkt sind (jeweils ein „Dienst“, zusammen die „Dienste“), erfasst, speichert, verwendet, offenlegt oder anderweitig verarbeitet.  Außerdem beschreibt diese Erklärung Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten bezüglich Ihrer Daten, die möglicherweise für Sie gelten.  

Diese Datenschutzerklärung deckt folgende Themen ab:

Falls Sie Fragen zur vorliegenden Datenschutzerklärung oder zu unserer Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten haben, wenden Sie sich bitte, wie im Abschnitt „Kontakt“ näher beschrieben, an uns. 

1. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR VON IHNEN ERHEBEN UND AUF WELCHE WEISE WIR DIESE ERHEBEN

Wenn Sie mit unseren Diensten interagieren oder sie nutzen, sammeln wir personenbezogene Daten über Sie. Manchmal erheben wir personenbezogene Daten automatisch, wenn Sie mit unseren Diensten interagieren (z. B. Informationen darüber, wie Sie mit unseren Diensten interagieren), und manchmal erheben wir die personenbezogenen Daten direkt von Ihnen, wenn Sie unsere Dienste nutzen (z. B. Informationen, die Sie uns bei der Einrichtung Ihres Kontos oder Nutzerprofils geben).  Gelegentlich können wir personenbezogene Daten über Sie aus anderen Quellen und von Dritten, einschließlich anderen Spielern, sammeln. 

A. Unmittelbar von Ihnen oder automatisch erhobene Daten

Anmeldedaten

Es kann sein, dass wir Ihnen die Option anbieten, ein Nutzerprofil zu erstellen, das für andere Studio-Nutzer sichtbar ist („Account“). Wenn Sie einen Account erstellen, teilen Sie uns Ihren Namen, einen Nutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse, ein Passwort und andere Daten mit, anhand derer wir überprüfen können, ob Sie die Person sind, die auf Ihren Account zugreift. Dies kann durch Dialogfelder im Spiel erfolgen, die Sie überspringen können. Wenn Sie sich über Facebook Connect bei den Diensten einloggen, erheben wir die Daten, die über Ihren Facebook-Account sichtbar sind, beispielsweise: (1) Ihren Vor- und Nachnamen, (2) Ihre Facebook-ID, (3) Ihr Profilbild/Ihren Profil-URL und (4) die Liste Ihrer Facebook-Freunde. Ihr Account kann dazu verwendet werden, Sie öffentlich als Teilnehmer an den sozialen Funktionen der Dienste kenntlich zu machen, zu denen Interaktionen zwischen den Nutzern, Chat- oder Messaging-Funktionen, öffentliche Bestenlisten, Wettkämpfe mit direkten Gegenspielern oder ähnliche Funktionen gehören können. Ihr Nutzername, der mit Ihrem Konto verknüpft ist, ist öffentlich und wird anderen Nutzern angezeigt. Darüber hinaus ermöglicht Ihr Nutzername anderen den Zugriff auf Informationen in Ihrem Nutzerprofil, die als öffentlich gelten oder die Sie in den Einstellungen Ihres Nutzerprofils als öffentlich gekennzeichnet haben.

Adressbuchinformationen 

Wir können Ihnen auch die Möglichkeit anbieten, Ihre Kontakte zu importieren oder manuell E-Mail-Adressen einzugeben, damit Sie Ihre Kontakte auf Studio finden können und sie dazu einladen können, sich Ihnen bei den Diensten anzuschließen. Diese Informationen werden üblicherweise durch die Nutzung von externen Mobilgerätesoftware-Entwicklungskits erhoben. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Kontakte zu importieren oder E-Mail-Adressen manuell einzugeben, werden wir diese Kontakte speichern, um Sie und Ihre Kontakte zu helfen, über unsere Dienste Verbindungen herzustellen. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Weitergabe dieser Informationen an uns mit den geltenden Gesetzen in Einklang steht. In einigen Ländern kann es erforderlich sein, dass Sie die Erlaubnis der eingeladenen Personen einholen müssen, bevor Sie deren Daten weitergeben.

Technische Daten und Nutzungsdaten

Wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen, nutzen wir möglicherweise Cookies und ähnliche Technologien, um Folgendes zu erheben: (i) bestimmte technische Informationen über Ihr Mobilgerät oder Ihr Computersystem, unter anderem die IP-Adresse, die ID des Mobilgeräts (IDFA, Google Werbe-ID oder sonstige Kennungen) und die Version Ihres Betriebssystems, und (ii) Nutzungsstatistiken über Ihre Interaktionen mit den Diensten, einschließlich der Links, Objekte, Produkte und Leistungen, die Sie sich ansehen, anklicken oder mit denen Sie anderweitig interagieren (auch bekannt als „Clickstream-Daten“). Unsere E-Mails können auch Tracking-Pixel enthalten, die erkennen, ob und wann Sie eine E-Mail, die wir Ihnen geschickt haben, geöffnet haben, wie oft Sie sie gelesen haben und ob Sie auf Links in dieser E-Mail geklickt haben. In Verbindung mit Ihrer Nutzung bestimmter Dienste werden wir Ihrem Gerät eine Kennung zuweisen, die einer Kontonummer ähnelt. Darüber hinaus können wir unter bestimmten Umständen den Namen, den Sie mit Ihrem Gerät verknüpft haben, den Gerätetyp, die Telefonnummer, das Land und andere Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie z. B. den Nutzernamen, den Charakternamen oder die E-Mail-Adresse, erfassen. Wir können ferner auf der Grundlage Ihrer IP-Adresse auf Ihren ungefähren geografischen Standort schließen. 

Zahlungsinformationen

Wenn Sie eine Ware oder Dienstleistung über die Dienste bestellen, einschließlich virtueller Währungen oder virtueller Waren, erfassen wir bestimmte nicht-finanzielle Transaktionsdaten im Zusammenhang mit diesen Käufen, einschließlich der gekauften Waren, des Preises und des Datums.  Ihre In-App-Käufe werden von Drittanbietern wie Apple (für Käufe auf iOS-Geräten), Google (für Käufe auf Android-Geräten) oder Amazon (für Käufe auf Kindle-Geräten) verarbeitet. Die externen Zahlungsdienstleister erheben Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift, Ihre Rechnungsadresse und Ihre vollständigen Kreditkartendaten, um Ihre Zahlung zu verarbeiten.  Die externen Zahlungsdienstleister können diese Informationen auch speichern, um Ihnen zu ermöglichen, weitere Artikel über unsere Dienste zu kaufen, ohne dass Sie Ihre Zahlungsinformationen jedes Mal neu eingeben müssen. Bitte beachten Sie, dass die Drittanbieter von Zahlungsdiensten Ihre Zahlungsdaten, z. B. Kreditkartennummern, nicht an uns weitergeben. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Verarbeitung von Transaktionen, sowie die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch die externen Zahlungsdienstleister, durch deren Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien geregelt werden und dass Käufe über diese Drittanbieter auch zusätzlichen Richtlinien unterliegen können.  Wir empfehlen Ihnen, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter zu lesen, um mehr darüber zu erfahren, wie sie mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

Vom Kundendienst erhobene oder ihm bereitgestellte Informationen

Wenn Sie unser Kundendienst-Team um Unterstützung bitten, erheben und speichern wir die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten (üblicherweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse), Informationen über Ihren Spielverlauf oder Ihre Aktivitäten bei den Diensten und Ihren Nutzernamen oder Ihre ID-Nummer. Wir speichern auch die Korrespondenz und die Informationen innerhalb der Korrespondenz, die Sie uns zur Verfügung stellen. 

Kommunikationspräferenzen

Wir erheben möglicherweise Informationen über Ihre Interessen und Kommunikationspräferenzen, die Sie uns zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie sich für Nachrichten oder Benachrichtigungen anmelden.  

Umfragen, Marktforschungsprojekte, Wettbewerbe und Werbeveranstaltungen

Wenn Sie sich dafür entscheiden, an Studio-Umfragen, Marktforschungsprojekten, Wettbewerben (Preisausschreiben), Werbeveranstaltungen oder ähnlichen Aktivitäten teilzunehmen oder entsprechende Formulare auszufüllen, erheben wir Ihre Kontaktdaten (z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse und Ihre Postleitzahl), um Ihnen die Teilnahme an der jeweiligen Aktivität und die Kommunikation mit Ihnen zu ermöglichen, sowie weitere Informationen, die wir von Ihnen für die Zwecke der Aktivitäten benötigen, einschließlich Audio- oder Videoaufzeichnungen, Fotos und/oder Bildschirmaufnahmen.  In Verbindung mit Studio-Umfragen und Marktforschungsprojekten können wir auch Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihre Meinungen, Ihre Antworten auf bestimmte Forschungsfragen, Aufforderungen oder Umfragen sowie andere persönliche Daten erfassen, die dem Zweck der Studio-Umfrage oder des Marktforschungsprojekts entsprechen. 

Gelegentlich erheben wir auch Ihre Versand- und Rechnungsdaten, um Ihnen bestimmte Belohnungen oder Anreize zukommen zu lassen, z. B. wenn Sie an einer Studio-Umfrage oder einem Marktforschungsprojekt teilnehmen, einen Wettbewerb gewinnen oder unsere Produkte oder Dienstleistungen kaufen.   Wenn Sie zu unseren Veranstaltungs- oder Werbepartnern gehören, können wir außerdem Ihre persönlichen Daten erfassen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Firmen-E-Mail und Ihrer Firmenadresse.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Teilnahme an Studio-Umfragen, Marktforschungsprojekten, Wettbewerben (Preisausschreiben), Werbeveranstaltungen oder ähnlichen Aktivitäten völlig freiwillig ist.  

B. Aus anderen Quellen erhobene Daten

Möglicherweise erheben und empfangen wir aus folgenden anderen Quellen Daten: (i) von anderen Nutzern des Dienstes, die ihre E-Mail-Kontakte hochladen, (ii) von Datendrittanbietern wie Online-Werbeunternehmen und (iii) von sozialen Netzwerken. Wir können diese Informationen mit den Informationen kombinieren, die wir direkt von einer Person erheben.

C. Sensible oder besondere Kategorien von Daten

Normalerweise fordern wir keine sensiblen oder besonderen Datenkategorien an, aber Sie können sich dafür entscheiden, uns diese Informationen in Verbindung mit bestimmten, der oben beschriebenen Interaktionen, zur Verfügung zu stellen, z. B. wenn Sie unseren Kundendienst um Unterstützung bitten. Die Bedeutung von sensiblen oder besonderen Kategorien von Daten variiert je nach Rechtsprechung und kann beispielsweise Gesundheits-, genetische oder biometrische Daten umfassen, oder exakte Standortdaten.

2. WIE WIR IHRE DATEN NUTZEN 

Wir verwenden die über unsere Dienste erhobenen Informationen zu den in dieser Erklärung beschriebenen oder Ihnen in Verbindung mit unseren Diensten mitgeteilten Zwecken. Beispielsweise kann es sein, dass wir Ihre Daten nutzen, um: 

Serviceleistungen

  • Ihre Dienstkonten zu erstellen und die Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen;
  • andere Studio-Nutzer zu identifizieren und Verbindungen vorzuschlagen;
  • unsere Dienste zu betreiben;
  • unsere Dienste zu verbessern;
  • Sie und Ihre Präferenzen zu verstehen, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen mehr Freude an der Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen;
  • auf Ihre Kommentare und Fragen zu reagieren und den Kundendienst anzubieten;
  • von Ihnen angeforderte Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und zu liefern;
  • Ihnen Begleitinformationen zu schicken, beispielsweise Bestätigungen, Rechnungen, technische Hinweise, Sicherheitsmeldungen und Support- und Verwaltungsnachrichten;
  • Umfragen, Marktforschungsprojekte, Wettbewerbe und Werbeveranstaltungen durchzuführen, an denen Sie teilnehmen; 
  • Betrug oder potenziell rechtswidrige Aktivitäten zu verhindern sowie unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen;
  • Ihnen die Kommunikation mit anderen Nutzern zu ermöglichen und
  • jeden anderen Zweck zu erfüllen, für den Sie persönliche Daten zur Verfügung stellen. 

Marketing und Werbung 

  • Ihnen Werbe-, Marketing- und Angebotsinformationen zukommen zu lassen und
  • mit Ihnen über Angebote, Wettbewerbe, Belohnungen, anstehende Events und sonstige Neuigkeiten zu den von uns und unseren ausgewählten Partnern angebotenen Produkten und Dienstleistungen zu kommunizieren (auch per E-Mail und Push-Benachrichtigungen).

Forschung und Entwicklung 

  • aggregierte oder anonyme Daten zu erstellen, die aus den von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten abgeleitet werden und die wir für Forschung, Entwicklung und andere rechtmäßige Geschäftszwecke verwenden und offenlegen können;
  • personenbezogene Daten mit anderen Informationen, die wir von Dritten erhalten, zu verknüpfen oder zu kombinieren, um Ihre Präferenzen besser zu verstehen und Ihnen bessere Dienstleistungen anbieten zu können und
  • Informationen zu analysieren, die Sie uns in Verbindung mit Studio-Umfragen und Marktforschungsprojekten zur Verfügung stellen, um Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie Nutzer unsere Dienste nutzen, um unsere Dienste zu verbessern, um die Entwicklung neuer Produkte oder Dienste in Betracht zu ziehen und für andere rechtmäßige Zwecke. 

Rechtseinhaltung und Schutz

  • geltende Gesetze, rechtmäßige Anfragen und rechtliche Verfahren zu befolgen, z. B. um auf Vorladungen oder Anfragen von Regierungsbehörden zu reagieren;
  • unsere, Ihre oder die Rechte, die Privatsphäre, die Sicherheit oder das Eigentum anderer zu schützen (einschließlich der Untersuchung, Erhebung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen); 
  • unsere internen Prozesse auf Einhaltung der gesetzlichen und vertraglichen Anforderungen oder unserer internen Richtlinien zu prüfen; 
  • die für die Dienste geltenden Bedingungen durchzusetzen und 
  • betrügerische, schädliche, unbefugte, unethische oder illegale Aktivitäten, einschließlich Cyberattacken und Identitätsdiebstahl, zu verhindern, zu identifizieren, zu untersuchen und abzuwehren.  

Push-Benachrichtigungen

Wir senden Ihnen gelegentlich Push-Benachrichtigungen über unseren Dienst, um Ihnen Spiel-Updates, Highscores und andere Benachrichtigungen, die die Dienste betreffen, zu schicken, die für Sie wichtig sein könnten.  Sie können sich jederzeit vom Erhalt derartiger Benachrichtigungen abmelden, indem Sie diese auf dem Gerät in den Einstellungen deaktivieren.

3. WEITERGABE IHRER DATEN 

Wir geben möglicherweise von uns erhobene Daten zu folgenden Zwecken weiter:

  • Anbieter von Dienstleistungen.  An Dienstleister, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen oder unsere Dienste verbessern, einschließlich Hosting-Dienste, Kundendienst, Analysedienste und um uns bei unseren Marketingbemühungen zu unterstützen; 
  • Zahlungsdienstleister. An Drittanbieter-Zahlungsabwickler, welche die von Ihnen getätigten Zahlungen verarbeiten;
  • Werbepartner. Werbetreibende, Ad Exchanges und andere Anzeigentechnik-Unternehmen, die diese Daten brauchen, um relevante Anzeigen für Sie und andere auszuwählen und anzuzeigen, und die uns bei unseren Marketingbemühungen unterstützen, einschließlich der im Abschnitt Online-Werbung unten beschriebenen;
  • Verbundene Unternehmen.  An unsere Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften und andere verbundenen Unternehmen; 
  • Professionelle Berater. An professionelle Berater wie Anwälte, Wirtschaftsprüfer, Bankern und Versicherer, wenn dies im Rahmen der professionellen Dienstleistungen, die sie für uns erbringen, erforderlich ist;
  • Behörden und andere. An Strafverfolgungsbehörden und öffentliche Stellen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass dies für die oben beschriebene Rechtseinhaltung und Schutz notwendig oder angemessen ist;
  • Geschäftsübernehmende Personen. An Übernehmer und andere relevante Teilnehmer (und deren Berater) an Geschäftstransaktionen (oder Verhandlungen oder Sorgfaltsprüfungen für solche Transaktionen), die eine Unternehmensveräußerung, Fusion, Konsolidierung, Übernahme, Umstrukturierung, einen Verkauf oder eine andere Veräußerung des gesamten oder eines Teils des Geschäfts oder der Vermögenswerte von Studio oder unserer verbundenen Unternehmen beinhalten (einschließlich in Verbindung mit einem Konkurs oder ähnlichen Verfahren), und
  • Von Ihnen angegebene Empfänger. Wir können personenbezogene Daten zu einer Einzelperson an bestimmte andere Dritte oder öffentlich mit deren Zustimmung oder auf deren Anweisung weitergeben.

4. ONLINEWERBUNG 

Interessenbezogene Werbung

In dem Maße, in dem wir in unseren Diensten Werbung anzeigen, können wir mit Ihrer Zustimmung, soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist, Online-Werbenetzwerken, Social-Media-Unternehmen und anderen Drittanbietern gestatten, im Laufe der Zeit Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste zu sammeln, damit diese in der Lage sind, Werbung in unseren Diensten, auf anderen von Ihnen verwendeten Geräten und auf anderen Websites, Apps oder Diensten abzuspielen oder anzuzeigen.  In der Regel, wenn auch nicht immer, werden die Informationen, die wir weitergeben, durch Cookies, Software-Integrationen oder ähnliche Tracking-Technologien bereitgestellt, die das von Ihnen verwendete Gerät erkennen.  Wir und unsere Drittpartner verwenden diese Informationen, um die Werbung, die Sie online sehen, relevanter zu gestalten und auf Ihre Interessen zuzuschneiden, sowie um werbebezogene Dienste wie Berichterstattung, Zuordnung, Analyse und Marktforschung anzubieten.   Zu diesen Informationen gehören:

  • Marke, Modell und Betriebssystem des Geräts;
  • Geräteeigenschaften bezüglich Bildschirmgröße und -ausrichtung, Lautstärke und Akku;
  • Anbieter;
  • Betriebssystem;
  • Name und Eigenschaften der mobilen Anwendung, über die ein Verbraucher mit den Diensten interagiert;
  • Land, Zeitzone und Standorteinstellungen (Land und bevorzugte Sprache);
  • Art und Geschwindigkeit der Netzwerkverbindung;
  • IP-Adresse;
  • Geschlecht;
  • Schlagworte;
  • Standortdaten auf Stadt- und/oder Landesebene;
  • für den Zugriff auf die Dienste verwendeter User Agent des Internetbrowsers und
  • Werbe-ID (IDFA bei iOS-Geräten und GAID bei Android-Geräten).

Eine Liste mit diesen Werbepartnern und ihren Datenschutzerklärungen ist verfügbar unter: https://www.mz.com/third-party-ad-network/?navui=false. Die Datenschutzerklärungen unserer Partner können zusätzliche Bestimmungen und Mitteilungen bezüglich ihrer Datenerhebung und ihrer Nutzungspraktiken enthalten. Wir möchten Sie auffordern, diese Datenschutzerklärungen zu lesen, um mehr über die Datenerhebung und die Nutzungspraktiken unserer Partner zu erfahren.

Social-Media-Widgets 

Unser Service kann Funktionen für soziale Medien enthalten, wie z. B. die Facebook-Schaltfläche, Google, Instagram, Twitter oder andere Widgets.  Diese Social-Media-Unternehmen können Sie identifizieren und Informationen über Ihren Besuch in unseren Diensten sammeln, und sie können ein Cookie setzen oder andere Tracking-Technologien verwenden.  Diese Unternehmen verfügen über interessenbasierte Werbeprogramme, die es uns ermöglichen, Werbung an Nutzer zu richten, die Interesse an unseren Diensten gezeigt haben, während sich diese Nutzer auf der Social-Media-Plattform befinden, oder an Gruppen anderer Nutzer, die ähnliche Merkmale aufweisen, wie z. B. wahrscheinliche kommerzielle Interessen und demografische Merkmale.  Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzerklärungen dieser Unternehmen.

Geräteübergreifende Verknüpfung

Wir oder unsere Drittpartner können Ihre verschiedenen Geräte miteinander verknüpfen, sodass Inhalte, die Sie auf einem Gerät sehen, auf einem anderen Gerät zu relevanter Werbung führen können.  Wir tun dies, indem wir Informationen über jedes Gerät sammeln, das Sie verwenden, wenn Sie bei unserem Service eingeloggt sind.  Wir können auch mit Dritten zusammenarbeiten, die Tracking-Technologien oder die Anwendung statistischer Modellierungstools einsetzen, um festzustellen, ob zwei oder mehr Geräte mit einem einzigen Nutzer oder Haushalt verbunden sind.  Wir können eine gemeinsame Kontokennung (z. B. eine E-Mail-Adresse oder eine Nutzer-ID) mit Werbepartnern teilen, um Sie über verschiedene Geräte hinweg zu erkennen.  Wir und unsere Partner können diese geräteübergreifende Verknüpfung nutzen, um Ihnen interessenbezogene Werbung und andere personalisierte Inhalte auf Ihren Geräten zu präsentieren, Analysen durchzuführen und die Leistung unserer Werbekampagnen zu messen.

Google Analytics und Werbung

Wir nutzen bestimmte Formen der Display-Werbung und andere erweiterte Funktionen von Google Analytics, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Remarketing mit Google Analytics, die DoubleClick Campaign Manager Integration, Google Ads und Google Analytics Demographics and Interest Reporting. Diese Funktionen ermöglichen es uns, Cookies von Erstanbietern (z. B. das Google Analytics-Cookie) und Cookies von Drittanbietern (z. B. das DoubleClick-Werbe-Cookie) oder andere Cookies von Drittanbietern gemeinsam zu verwenden, um sie zu informieren, zu optimieren und Anzeigen zu schalten, die auf Ihren früheren Besuchen des Dienstes basieren, und um unsere Anzeigen und Inhalte auf Sie zuzuschneiden.  Sie können Ihre Werbeeinstellungen kontrollieren oder bestimmte Google-Werbeprodukte deaktivieren, indem Sie die Einstellungen für Werbung bei Google besuchen, die derzeit hier https://google.com/ads/preferences zu finden sind. Um zu erfahren, wie Sie die Datenerfassung durch Google Analytics ablehnen können, besuchen Sie https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Interessenbezogene Werbung ablehnen

Unter www.aboutads.info/choices oder www.youronlinechoices.eu (für Personen in der EU) erfahren Sie mehr über interessenbasierte Werbung und die Möglichkeit, diese Art der Werbung von Unternehmen, die an dem Selbstregulierungsprogramm Digital Advertising Alliance („DAA“) teilnehmen, in Ihrem Browser abzulehnen.  Wenn Sie interessenbasierte Werbung in mobilen Apps auf Ihrem Gerät durch Unternehmen, die an der AppChoices-App der DAA teilnehmen, ablehnen möchten, können Sie diese App auf Ihr Gerät herunterladen und Ihre Entscheidung treffen.  AppChoices ist unter den untenstehenden Links verfügbar:

Sie können die Datenerfassung durch Drittparteien auch einschränken, indem Sie die Einstellungen Ihres Mobilgeräts aufrufen und die Einstellungen für das Anzeigen-Tracking anpassen (z. B. indem Sie die Funktion „Apps erlauben, Tracking anzufordern“ deaktivieren) oder indem Sie andere Datenschutzoptionen in den Einstellungen Ihres Geräts nutzen.  

Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Opt-out-Option nicht verhindern können, dass Werbung in Ihrem Browser oder in Ihren Applikationen erscheint, und auch nicht die Anzahl der Anzeigen reduzieren können, die Sie erhalten.  Sie erhalten weiterhin Werbung, aber diese Werbung ist möglicherweise weniger relevant für Ihre Interessen.  Wenn Sie einen anderen Browser verwenden, die Cookies in Ihrem Browser löschen oder ein anderes mobiles Gerät benutzen, müssen Sie Ihre Ablehnungsoptionen möglicherweise auf diesen Browser oder dieses Gerät anwenden. 

Bitte beachten Sie, dass die in diesem Abschnitt beschriebenen Opt-out-Tools von Dritten und nicht von uns bereitgestellt werden.  Wir haben keine Kontrolle über die Wirksamkeit der Opt-out-Optionen oder -Programme von Drittparteien und sind nicht verantwortlich für die Einhaltung dieser Optionen oder Programme oder die Richtigkeit ihrer Aussagen bezüglich ihrer Programme. Darüber hinaus können Dritte weiterhin Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Dienste zu sammeln, u. a. zu Analysezwecken und zur Betrugsprävention sowie zu allen anderen Zwecken, die nach den Grundsätzen der DAA zulässig sind.

Do Not Track

Einige Internet-Browser können so konfiguriert sein, dass sie „Do Not Track“-Signale („Nicht nachverfolgen“) an die Online-Dienste senden, die Sie besuchen.  Wir reagieren derzeit nicht auf „Do Not Track“- oder ähnliche Signale.  Erfahren Sie mehr über „Do Not Track“ unter: http://www.allaboutdnt.com.

5. SICHERHEIT IHRER DATEN 

Wir ergreifen angemessene und geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust, Veränderung oder Beschädigung zu schützen. 

Allerdings ist kein Sicherheitssystem undurchdringlich, und wir können die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren. Jegliche Übermittlung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

6. DATENSPEICHERUNG

Wir speichern Daten auf Servern in den USA oder in einem anderen Land, in dem das Studio oder seine Partner, Tochtergesellschaften, Vertreter, Auftragnehmer oder Dienstleister Einrichtungen unterhalten. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, die Daten zu löschen, oder wir akzeptieren Ihren Antrag auf Löschung der Daten gemäß den geltenden Gesetzen. Wir speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten auch, soweit dies erforderlich ist, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Verträge durchzusetzen. 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden wir versuchen, sie zu löschen oder zu anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Datensicherungsarchiven gespeichert wurden), werden wir Sicherheitsmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten ergreifen und sie von jeder weiteren Verarbeitung ausschließen, bis die Löschung möglich ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren (damit sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können), können wir diese Daten für eine unbestimmte Zeit verwenden, ohne Sie davon in Kenntnis zu setzen.

7. PRIVATSPHÄRE VON KINDERN 

Die Dienste sind nicht für die Nutzung durch Kinder (im Alter von 16 Jahren oder entsprechend höherem Alter, wie es das geltende Recht vorschreibt) bestimmt. Wir erheben nicht bewusst personenbezogene Daten von Kindern über die Dienste und erlauben ihnen nicht wissentlich, unsere Dienste zu nutzen.   Wenn wir erfahren, dass wir unbeabsichtigt personenbezogene Daten von einem Kind gesammelt haben, werden wir diese Daten löschen.  Falls Sie glauben, dass wir im Besitz von Daten von einem oder über ein Kind sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, unter [email protected].

8. WEBSITES UND DIENSTE VON DRITTEN 

Die Dienste können Integrationen oder Links zu Websites oder Diensten Dritter enthalten, einschließlich derer unserer Geschäftspartner.  Wenn Sie mit diesen Drittparteien interagieren, übermitteln Sie Informationen direkt an die Drittpartei.  Bitte beachten Sie, dass das Studio nicht für die Datenschutzpraktiken dieser Dritten oder von Unternehmen, die es nicht besitzt oder kontrolliert, verantwortlich ist.  Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien und Online-Bedingungen dieser Drittanbieter zu lesen, um mehr darüber zu erfahren, wie sie mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

9. ÜBERMITTLUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN INS AUSLAND 

Es kann sein, dass wir von uns über Sie erhobene Daten an verbundene Unternehmen oder an andere Dritte grenzübergreifend und von Ihrem Land oder Rechtsraum in andere Länder oder Rechtsräume weltweit übermitteln. Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum, im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz befinden, können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb dieser Regionen, einschließlich der Vereinigten Staaten, verarbeitet werden. 

10. VERWALTUNG IHRER DATEN 

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen können Sie die Daten, die wir über Sie erhalten, selbst verwalten. 

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten löschen, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected] und schreiben Sie „Delete My Account“ („Meinen Account löschen“) in die Betreffzeile (oder fordern Sie die Löschung Ihrer Daten in der von Ihnen verwendeten Anwendung an).   Wenn Sie mit der Löschung Ihres Accounts fortfahren, haben Sie keinen Zugriff mehr auf den Spielaccount oder die mit Ihrem Account verbundenen Dienste.  Wenn Sie Ihren Account löschen möchten, sollten Sie weitere Schritte unternehmen, darunter die Trennung Ihres Facebook-Kontos von unseren mobilen Spielen, falls zutreffend, und das Löschen des Spiels von Ihrem Mobilgerät.  Bitte beachten Sie, dass alle Ihre Spielstände und ungenutzten virtuellen Gegenstände verloren gehen, wenn Sie uns bitten, Ihren Account zu löschen, und es uns danach eventuell nicht möglich ist, diese wiederherzustellen.  Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten und Informationen (z. B. Datenbestände, die mit Zahlungen oder Kundendienstangelegenheiten zu tun haben) aus rechtlichen Gründen und zu buchhalterischen Zwecken gespeichert werden können. Falls Sie Inhalte an den Dienst geschickt oder auf diesem hinterlegt haben, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, diese zu löschen.

Wenn Sie die Daten, die wir über Sie haben, überprüfen, ändern oder korrigieren möchten, können Sie eine E-Mail an [email protected] senden und diesen Antrag stellen. 

Bei allen oben genannten Anfragen müssen wir Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Zur Bestätigung Ihrer Identität verlangen wir in der Regel, dass Sie uns hinreichende Informationen zur Verfügung stellen, die sich mit den Daten decken, die wir über Sie in unseren Systemen haben.

11. BESONDERE BESTIMMUNGEN FÜR EWR, UK UND DIE SCHWEIZ 

Diese zusätzlichen Bestimmungen gelten für Personen, die im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), im Vereinigten Königreich („UK“) und in der Schweiz ansässig sind. 

MACHINE ZONE, INC., mit eingetragener Anschrift in 2225 E. Bayshore Road, Suite 200, Palo Alto, CA 94303], ist der „Datenverantwortliche“, der für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen verantwortlich ist. Das bedeutet, dass wir bestimmen und dafür verantwortlich sind, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten 

In Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir speichern:

  • Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten.  Sie können jederzeit Auskunft über die personenbezogenen Daten verlangen, die wir über Sie gespeichert haben. Wir müssen Sie möglicherweise bitten, uns bestimmte Informationen mitzuteilen, um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich die Person sind, die Sie zu sein angeben. Wenn Sie feststellen, dass die Daten in Ihrem Account unrichtig, unvollständig oder veraltet sind, stellen Sie uns bitte die notwendigen Informationen zur Verfügung, um die Daten zu berichtigen. 
  • Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten.  Sie können die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Wir können Ihren Antrag zurückstellen oder ablehnen, wenn Ihre personenbezogenen Daten zur fraglichen Zeit für die Erbringung der Dienste oder für andere legitime Zwecke verwendet werden. In diesem Fall werden wir Sie informieren, dass wir dazu nicht in der Lage sind, und Ihnen die Gründe nennen. 
  • Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten (auch als Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit bezeichnet).  Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten einer anderen Person Ihrer Wahl zu übermitteln, soweit dies technisch machbar ist. Dieses Recht gilt jedoch nicht, wenn es die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen würde. 
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.  Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns unter bestimmten Bedingungen zu widersprechen. 
  • Widerruf Ihrer Einwilligung. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage dieser Zustimmung widerrufen möchten. Die Ausübung dieses Rechts berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung. 

Wenn Sie eines Ihrer oben genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an [email protected] oder schreiben Sie uns an die im Abschnitt „Kontakt“ angegebene Adresse. Wenn Sie eine Anfrage stellen, bemühen wir uns in der Regel, innerhalb eines Monats zu antworten, obwohl eine längere Frist zulässig sein kann.  

Beschwerderecht.  Für den Fall, dass Sie sich darüber beschweren wollen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenden Sie sich bitte in erster Linie an uns unter [email protected]; wir werden versuchen, Ihre Anfrage zu bearbeiten. Ihr Recht auf eine Beschwerde bei einer EU-Datenschutzaufsichtsbehörde bleibt davon unberührt. Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, finden Sie Informationen darüber, wie Sie Ihre örtliche Datenschutzbehörde kontaktieren können, unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/reform/what-are-data-protection-authorities-dpas_de. Wenn Sie im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz ansässig sind, sind Ihre lokalen Datenschutzbehörden das UK Information Commissioner’s Office (https://ico.org.uk/global/contact-us) bzw. der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/der-edoeb/kontakt/adresse.html). 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

In Bezug auf jeden der Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden (siehe Abschnitte 2, 3 und 4 oben), variiert die rechtmäßige Grundlage, auf die wir uns berufen können, je nach Art und Grund der besonderen Verwendung, der wir Ihre personenbezogenen Daten unterziehen. In der Regel werden wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch verwenden:

  • Wenn wir dies tun müssen, um einen Vertrag zu erfüllen, den wir mit Ihnen abschließen werden oder abgeschlossen haben – dies ist zum Beispiel der Fall, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, die Dienste zu betreiben und Ihren Account zu erstellen und zu pflegen.
  • Wenn es für unsere legitimen Interessen und/oder die eines Dritten erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen – dies ist zum Beispiel dann relevant, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem tatsächlichen oder voraussichtlichen Unternehmensereignis weitergeben; in diesen Fällen haben wir und alle relevanten Dritten ein legitimes Interesse daran, diese Parteien in die Lage zu versetzen, alle oder relevante Teile unserer Operationen zu untersuchen und gegebenenfalls weiter zu betreiben.   
  • Wenn wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen müssen – dies ist beispielsweise der Fall, wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten an Behörden weiterzugeben, um rechtmäßigen staatlichen oder behördlichen Anfragen nachzukommen.
  • Wenn wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Durchführung der Verarbeitung für den betreffenden Zweck haben – dies ist beispielsweise relevant, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen gezielte Online-Werbung zu zeigen.

Bei Fragen zu den Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Datenverarbeitung stützen, wenden Sie sich bitte an folgende Adresse: [email protected]. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Kontakt“ weiter unten.

Marketing und Werbung

Von Zeit zu Zeit können wir Sie mit Informationen über unsere Dienstleistungen kontaktieren, einschließlich der Zusendung von Marketingnachrichten und der Bitte um Ihr Feedback zu unseren Dienstleistungen. Die meisten Marketingnachrichten, die wir versenden, erfolgen per E-Mail oder Push-Benachrichtigung. Für einige Marketingnachrichten können wir personenbezogene Daten verwenden, die wir über Sie sammeln, um die relevantesten Marketinginformationen zu ermitteln, die wir an Sie weitergeben können. 

Wenn wir für die Zusendung von Marketingmitteilungen auf Ihre Zustimmung angewiesen sind, werden wir Ihnen solche Mitteilungen nur dann zusenden, wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu erteilt haben. Sie können Ihre Zustimmung zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen, indem Sie auf den Link „Abmelden“ am Ende unserer Marketing-E-Mails klicken oder Ihre Einstellungen auf der Einstellungsseite der App oder des Dienstes aktualisieren.

Datenübermittlung und -verarbeitung außerhalb Europas

Wenn Sie sich im EWR, im UK oder in der Schweiz befinden, können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb dieser Regionen, einschließlich der Vereinigten Staaten, verarbeitet werden. Im Falle einer solchen Übermittlung versuchen wir in der Regel, ein ähnliches Maß an Schutz wie in Ihrem Heimatland zu gewährleisten, indem wir einen der folgenden Mechanismen anwenden: 

  • Übertragungen in Gebiete mit Angemessenheitsbeschluss. Wir können Ihre personenbezogenen Daten in Länder oder Gebiete übermitteln, deren Gesetze von den zuständigen Behörden als angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten eingestuft wurden (z. B. von der Europäischen Kommission, der britischen Regierung und/oder dem Schweizer Bundesrat).
  • Übertragungen in Gebiete ohne Angemessenheitsbeschluss.
    • Wir können Ihre personenbezogenen Daten in Länder oder Gebiete übermitteln, deren Gesetze von den zuständigen Behörden nicht als ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten eingestuft wurden (z. B. die Vereinigten Staaten).  
    • In diesen Fällen können wir jedoch spezielle, von den zuständigen Behörden genehmigte Sicherheitsvorkehrungen treffen, die dazu dienen, personenbezogene Daten in gleicher Weise zu schützen wie im EWR, im UK oder in der Schweiz, z. B. durch von den zuständigen Behörden zu diesem Zweck genehmigte Standardverträge.

Unter bestimmten Umständen können wir uns auf eine Ausnahmeregelung berufen, die es uns erlaubt, Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger in solchen Ländern zu übermitteln, obwohl kein „Angemessenheitsbeschluss“ oder „angemessene Garantien“ vorliegen, z. B. aufgrund Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zu dieser Übermittlung.  

Wenn Sie weitere Informationen über die spezifischen Mechanismen wünschen, die wir bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verwenden, wenden Sie sich bitte an uns unter: [email protected]. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Kontakt“ weiter unten.

12. BESONDERE BESTIMMUNGEN FÜR VERBRAUCHER IN KALIFORNIEN 

Diese zusätzlichen Bestimmungen für Verbraucher in Kalifornien gelten nur für Personen, die in Kalifornien wohnen.  Der California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) und der California Privacy Rights Act von 2020 („CPRA“) sehen zusätzliche Rechte auf Kenntnisnahme, Zugriff, Berichtigung, Löschung und Abmeldung vor und verlangen von „Unternehmen“, die personenbezogene Daten erheben oder weitergeben, die Bereitstellung von Hinweisen und Möglichkeiten zur Ausübung dieser Rechte. 

Ihre Rechte nach dem Datenschutzrecht in Kalifornien. In Kalifornien ansässige Personen haben die unten aufgeführten Rechte gemäß dem CCPA. Allerdings sind diese Rechte nicht absolut, und in bestimmten Fällen können wir Ihre Anfrage ablehnen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. 

  • Information.  Sie können die folgenden Informationen darüber anfordern, wie wir Ihre personenbezogenen Daten in den letzten 12 Monaten erhoben und verwendet haben:
    • Die Kategorien von personenbezogenen Informationen, die wir erhoben haben.
    • Die Kategorien von Quellen, aus denen wir personenbezogene Daten erhoben haben.
    • Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck für die Erhebung und/oder den Verkauf personenbezogener Daten.
    • Die Kategorien von Drittparteien, an die wir personenbezogene Informationen weitergeben.
    • Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir für einen geschäftlichen Zweck verkauft oder offengelegt haben.
    • Die Kategorien von Drittparteien, an die die personenbezogenen Daten für einen Geschäftszweck verkauft oder weitergegeben wurden.
  • Zugriff.  Sie können eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, die wir in den letzten 12 Monaten über Sie gesammelt haben. 
  • Korrektur. Sollten die Informationen auf Ihrem Konto nicht korrekt, vollständig oder aktuell sein, können Sie uns auffordern, diese zu korrigieren, indem Sie uns die notwendigen Informationen zur Verfügung stellen. 
  • Löschung.  Sie können uns auffordern, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben, zu löschen.
  • Abmeldung von Verkäufen.  Sie können sich gegen den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten entscheiden.
  • Nichtdiskriminierung.  Sie haben das Recht, die oben beschriebenen Rechte frei von Diskriminierung auszuüben, die gemäß dem CCPA verboten ist.

Recht zur Ablehnung des Verkaufs von Daten

Wir „verkaufen“ keine Daten über unsere Nutzer, so wie man diesen Begriff gemeinhin versteht.  Im Einklang mit der üblichen Praxis von Unternehmen, die online tätig sind, „teilen“ wir jedoch Daten in dem Sinne, dass wir bestimmten Werbenetzwerken von Drittanbietern und anderen Unternehmen von Drittanbietern gestatten, Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihrem Browser oder Gerät durch Cookies oder Tracking-Technologien zu erfassen und offenzulegen, wenn Sie unsere Websites besuchen oder mit ihnen interagieren, unsere Anwendungen nutzen oder anderweitig mit uns in Kontakt treten. Diese Drittparteien verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Analyse und Optimierung unseres Dienstes und der Werbung auf unseren Websites, auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen oder auf anderen Geräten, die Sie möglicherweise verwenden, um Inhalte zu personalisieren oder Werbung zu schalten, die Ihren Interessen besser entspricht, und um andere werbebezogene Dienste wie Berichterstattung, Zuordnung, Analyse und Marktforschung durchzuführen.  Um mehr darüber zu erfahren, wie Dritte automatisch Informationen auf unserer Website sammeln und welche Auswahlmöglichkeiten Sie in Bezug auf diese Aktivitäten haben, lesen Sie bitte unseren Abschnitt Onlinewerbung weiter oben.

Wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können

Wenn Sie Ihr Recht auf Auskunft, Zugang, Korrektur, Löschung, Widerspruch gegen den Verkauf von Daten oder ein anderes Ihnen nach geltendem Recht zustehendes Recht ausüben möchten, senden Sie bitte eine Anfrage per E-Mail an [email protected] oder schreiben Sie uns an die unten im Abschnitt „Kontakt“ angegebene Adresse mit dem Betreff „California Rights Request“ und geben Sie an, welche(s) Recht(e) Sie ausüben möchten (z. B. Ihr Recht auf Löschung)  Bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können, müssen wir Ihre Identität überprüfen. Um Ihre Identität zu überprüfen, müssen wir in der Regel ausreichende Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, mit den Informationen abgleichen, die wir über Sie in unseren Systemen speichern. Unter bestimmten Umständen können wir einen Antrag auf Ausübung der oben beschriebenen Rechte ablehnen, insbesondere wenn wir nicht in der Lage sind, Ihre Identität zu überprüfen oder Ihre Daten in unseren Systemen zu finden. Sollten wir Ihrer Anfrage nicht oder nur teilweise nachkommen können, werden wir Ihnen die Gründe für die Ablehnung der Anfrage mitteilen. 

In bestimmten Fällen ist es Ihnen gestattet, einen bevollmächtigten Vertreter einzusetzen, der in Ihrem Namen Anträge stellt. Dies gilt, wenn (i) Sie ausreichend nachweisen, dass der Antragsteller ein bevollmächtigter Vertreter ist, der die schriftliche Befugnis hat, in Ihrem Namen zu handeln, und (ii) Sie uns gegenüber erfolgreich Ihre eigene Identität nachweisen. 

Wir bemühen uns, eine Anfrage eines Verbrauchers innerhalb von 45 Tagen nach Eingang der Anfrage zu beantworten. Sollten wir mehr Zeit benötigen, werden wir Sie schriftlich über den Grund und die Verlängerungsfrist informieren.

Personenbezogene Daten, die wir erheben, verwenden und weitergeben. Die nachstehende Tabelle fasst die von uns erfassten personenbezogenen Daten unter Bezugnahme auf die im CCPA genannten Kategorien personenbezogener Daten zusammen und beschreibt unsere derzeitigen Praktiken sowie die Praktiken während der letzten 12 Monate vor Inkrafttreten dieser Datenschutzrichtlinie. Weitere Einzelheiten finden Sie in den Abschnitten 1–3 unserer Datenschutzrichtlinie. Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, z. B. in frei formulierten Webformularen, können andere Kategorien personenbezogener Daten enthalten, die im Folgenden nicht beschrieben werden. Wir sammeln nicht absichtlich „sensible personenbezogene Daten“ im Sinne des CPRA und versuchen auch nicht, diese zu erheben.

Kategorie der gesammelten personenbezogenen DatenQuelle(n) der personenbezogenen DatenGeschäftliche(r) Zweck(e) für die ErhebungKategorien von Drittparteien, an die wir personenbezogene Daten weitergeben 
Identifikatoren wie Name, Nutzername, E-Mail-Adresse und andere Kontaktinformationen, IP-Adresse und Online-Identifikatoren (wie Werbe-IDs und Cookies)Sie oder Ihr(e) Gerät(e)Werbepartnerverbundene UnternehmenServiceleistungenBereitstellung von Anzeigentechnischer SupportKundensupportAbwicklung von ZahlungenAnalytikUnternehmensforschung und -entwicklungMarketing und AngebotePlattformschutz und BetrugspräventionEinhaltung gesetzlicher VerpflichtungenDienstleisterverbundene Unternehmenvon Ihnen angegebene(r) EmpfängerRegierungsbehörden/Gesetzesvollzuggemeinsame Werbepartner* für interessenbezogene Werbung
Zusätzliche kalifornische Kundendatensätze wie Adressbuchinformationen
Sie oder Ihr(e) Gerät(e)ServiceleistungenAnalytikUnternehmensforschung und -entwicklungMarketing und Werbungverbundene Unternehmenvon Ihnen angegebene Empfänger
Merkmale geschützter Klassifikationen wie Alter oder Geschlecht

Sie oder Ihr(e) Gerät(e)ServiceleistungenBereitstellung von AnzeigenAnalytikUnternehmensforschung und -entwicklungPlattformschutz und BetrugspräventionEinhaltung gesetzlicher VerpflichtungenDienstleisterverbundene Unternehmenvon Ihnen angegebene(r) EmpfängerRegierungsbehörden/Gesetzesvollzuggemeinsame Werbepartner* für interessenbezogene Werbung
Kommerzielle Informationen wie Kaufhistorie, In-App-Käufe oder andere Kauf- oder Konsumhistorien oder -tendenzen  Sie oder Ihr(e) Gerät(e)ServiceleistungenBereitstellung von AnzeigenAnalytikUnternehmensforschung und -entwicklungPlattformschutz und BetrugspräventionEinhaltung gesetzlicher VerpflichtungenDienstleisterverbundene Unternehmenvon Ihnen angegebene EmpfängerZahlungsdienstleistergemeinsame Werbepartner* für interessenbezogene Werbung 
Internet- oder Netzwerkinformationen wie Informationen über Interaktionen mit einer Website, Anwendung oder Werbeanzeige

Sie oder Ihr(e) Gerät(e)ServiceleistungenBereitstellung von AnzeigenAnalytikUnternehmensforschung und -entwicklungPlattformschutz und BetrugspräventionEinhaltung gesetzlicher VerpflichtungenDienstleisterverbundene Unternehmenvon Ihnen angegebene Empfänger Regierungsbehörden/Gesetzesvollzuggemeinsame Werbepartner* für interessenbezogene Werbung
Standortdaten wie Standortinformationen auf Stadt- oder BezirksebeneSie oder Ihr(e) Gerät(e)ServiceleistungenBereitstellung von AnzeigenAnalytikUnternehmensforschung und -entwicklungPlattformschutz und BetrugspräventionEinhaltung gesetzlicher VerpflichtungenDienstleisterverbundene Unternehmenvon Ihnen angegebene Empfänger Regierungsbehörden/Gesetzesvollzuggemeinsame Werbepartner* für interessenbezogene Werbung
Rückschlüsse wie die Ableitung von Informationen, Daten oder Annahmen aus den oben genannten Kategorien personenbezogener DatenSie oder Ihr(e) Gerät(e)ServiceleistungenBereitstellung von AnzeigenAnalytikUnternehmensforschung und -entwicklungPlattformschutz und BetrugspräventionEinhaltung gesetzlicher VerpflichtungenDienstleisterverbundene Unternehmengemeinsame Werbepartner* für interessenbezogene Werbung 

* Gemäß dem CPRA und wie weiter oben beschrieben werden diese Informationen mit Werbepartnern für interessenbasierte Werbung „geteilt“.

13. ÄNDERUNGEN DIESER ERKLÄRUNG

Wir werden diese Erklärung möglicherweise aktualisieren, um Änderungen an unseren Daten- und Informationsschutzpraktiken aufzunehmen. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie über eine Mitteilung in den Diensten informieren, bevor die Änderung wirksam wird. Wir möchten Sie auffordern, diese Erklärung regelmäßig zu überprüfen, damit Sie über den neuesten Stand unserer Datenschutzpraktiken informiert sind. Bitte beachten Sie, dass, wenn wir die Erklärung an die gesetzlichen Anforderungen anpassen müssen, die neue Datenschutzerklärung sofort oder nach Bedarf in Kraft tritt.

14. KONTAKT

Unser Datenschutzbeauftragter

Sie können unter [email protected] oder unter der nachstehenden Adresse Kontakt zu uns aufnehmen, um mehr zu erfahren.

1100 Page Mill Road, Palo Alto, CA 94304